U20 spielte am Samstag in Höntrup gegen TuB Bocholt und den Gastgeber TB Höntrop Am ersten Spieltag der U20-NRW-Liga konnte das Team des VoR Paderborn schon ein Ausrufezeichen setzen. Im Bochumer Stadtteil Höntrop spielte die Mannschaft gegen den TuB Bocholt und den Gastgeber TB Höntrop. Das erste Spiel gegen Bocholt sollte gleich eine Standortbestimmung für das Team sein. Bocholt gilt auch als Anwärter um einen der ersten Plätze in der Liga. Das gleiche gilt natürlich auch für das Paderborner Team, die als Titelverteidiger der der westdeutschen Meisterschaft der U20 antreten. Das Spiel startete mit druckvollen Aufschlägen von Finn-Luca Heinemann und zeigte…
Letzte Änderung am Montag, 21 September 2020 14:56
In der Endrunde der WDM trafen die 12 besten Teams aus NRW in Solingen aufeinander. Nach einem wie gewohnt guten Start mit einem 2:0 Satz Sieg gegen den Gastgeber Solingen wurde es für die Jungs vom Volleyball-Regionalkaders (VoR) Paderborn im zweiten Gruppenspiel gleich richtig schwer. Schon in der laufenden Saison hatte der NRW-Liga Meister aus Paderborn immer enge Spiele gegen den VC Menden-Much, der in diesem Spiel im Tie-Break mit 15:12 nur denkbar knapp die Nase vorn hatte. Das Los bescherte dem Team vom VoR im Anschluss den Top-Favoriten vom TuB Bocholt, der in der Zwischenrunde die Paderborner immer auf…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 11:55
Am Samstag, 20. Januar spielen die U13-Teams des VoR ab 10 Uhr ihre letzten Vorrunden-Spiele in der Fürstenberghalle. Teams des VoR belegen in der Oberliga die ersten vier Plätze, so dass sicher ist, dass sowohl Mädchen als auch Jungen als die besten Teams ihrer Oberliga in die Qualirunde A am 10. März gehen. Einen Schritt weiter sind die U20-Jungen, die als Oberliga-Meister ab 14 Uhr in der Fürstenberghalle gegen SLC Bockum-Hövel, Verberger TV und TB Osterfeld um die Qualifikation für die zweite Runde kämpfen. Alle anderen Großfeldmannschaften des Volleyball-Regionalkaders haben in der höchsten Spielklasse des WVV gespielt und sich direkt…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:15
An diesem Wochenende wurden in Hörde (Dortmund) die letzten Spieltage der männlichen U16 und der weiblichen U20 in der NRW-Liga ausgetragen. Die U16 Jungen besiegten in zwei überlegen geführten Spielen den Gastgeber Hörde (25:12; 25:10) und den VC Menden-Much mit 25:8 und 25:14. Die U20 Damen bezwangen den USC Münster mit 25:15 und 25:21. Im letzten Spiel gegen Hörde ging es über 3 Sätze, wobei Hörde letzendlich die Oberhand behielt. 26:28; 25:23; 11:15 hieß das Resultat, des sehr engen und hochklassigen Spieles. In beiden Fällen sind die Mannschaften souverän NRW-Liga Meister geworden. Die U16 Jungen gab keinen Satz ab und…
Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2020 12:18

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top