Die U18 gewinnt gegen TV Hörde und den Dürener TV Am nächsten Tag startete dann das U18 Team in die NRW-Liga Saison. In der heimischen Fürstenberghalle empfing man den TV Hörde und den Dürener TV. Hörde hat einen wichtigen Spieler an Essen verloren und wurde daher als machbare Aufgabe angesehen. Doch das Spiel gestaltete sich offen. Durch gute Abwehrarbeit und präzisere Angriffe konnte man leichte Vorteile herausspielen. Der erste Satz endete 25:20 für den VoR. Druckvoll startete das Paderborner Team in den zweiten Satz und konnte gleich einen Vorsprung herausspielen. Durch einige glückliche Bälle und gutes Angriffsspiel konnte Hörde aber wieder…
Letzte Änderung am Montag, 21 September 2020 14:55
U20 spielte am Samstag in Höntrup gegen TuB Bocholt und den Gastgeber TB Höntrop Am ersten Spieltag der U20-NRW-Liga konnte das Team des VoR Paderborn schon ein Ausrufezeichen setzen. Im Bochumer Stadtteil Höntrop spielte die Mannschaft gegen den TuB Bocholt und den Gastgeber TB Höntrop. Das erste Spiel gegen Bocholt sollte gleich eine Standortbestimmung für das Team sein. Bocholt gilt auch als Anwärter um einen der ersten Plätze in der Liga. Das gleiche gilt natürlich auch für das Paderborner Team, die als Titelverteidiger der der westdeutschen Meisterschaft der U20 antreten. Das Spiel startete mit druckvollen Aufschlägen von Finn-Luca Heinemann und zeigte…
Letzte Änderung am Montag, 21 September 2020 14:56
Die meisten Mädchen kommen aus der U14 und haben bereits erste Erfahrungen auf dem Großfeld gemacht, dazu kommen einige talentierte Quereinsteiger: Hinten (v.l.) Annabell Anderson, Lina Satzinger, Natalia Lütkehaus, Johanna Schulze, Kristina Lehmann. Vorne (v.l.) Lucienne Lo Tauro, Anna Doan, Thy Le, Anique Thielemann, Trainerin Frieda Gottschalk. Es fehlen: Lea Weber und Marie Menke. Im Laufe der Saison sollen einige Mädchen auch schon in höheren Mannschaften antreten.
Die neue junge Damen 7 (Durchschnittsalter unter 12 Jahren) soll erste Erfahrungen auf dem Großfeld sammeln: Hinten (v.l.) Hanna Ridder, Trainer Holger Fretzer, Anna Böhm, Diana Serikov und Luca Pottebaum. Vorne (v.l.) Elisa Pernizki, Pauline Keck und Carla Wrede.
Am Samstag Abend schlug zum ersten Mal eine Herrenmannschaft des VoR als Spielgemeinschaft mit der DjK Delbrück in der Oberliga auf. In der Pelizaeus-Halle wurde von den Verantwortlichen ein Einbahnstraßensystem aufgebaut, das knapp 100 Zuschauern den Zutritt erlauben könnte. Vor gut besetzter Halle, war der Aufsteiger aus Pivitsheide zu Gast. Nach einem ganz souveränen ersten Satz setze der Schlendrian etwas ein. Die Aufschlagquote sank deutlich und immer mehr Eigenfehler brachten dem Gegner eine 2:1 Führung. Das von Alexandros Sarmas gecoachte Team fightete sich jedoch zurück ins Spiel und sicherte sich den Tie-Break. Auch hier ging es spannend weiter. Nach langem…
Letzte Änderung am Dienstag, 08 September 2020 19:56
Sonntagmorgen gab es die Fortsetzung des Heimspiel-Wochenendes. Das VoRSpiel für den Drittliga-Start machten unsere stark verjüngten Oberliga-Damen. Das Team von Headcoach Susanna Turner empfing in der Pelizaeus-Halle den Aufsteiger TC Gelsenkirchen. Und die Ladies in Orange legten los wie die Feuerwehr. Mit druckvollen Aufschlägen und einem bombensicheren Side-Out war der erste Satz der neuen Saison schnell mit 25:6 entschieden. Ganz so einfach sollte es dann doch nicht sein und die Gäste aus dem Pott erhöhten die Schlagzahl. Mit deutlich mehr Eigenfehlern bei uns entwickelte sich eine engere Partie, an deren Ende dennoch ein deutlicher 3:0 Erfolg für das Team um…
Lang wurde er herbeigesehnt, nun war es endlich soweit. An diesem Wochenende fand die Saison 20120/21 endlich ihren Anfang. Lange Wochen der Ungewissheit, fanden ihr Ende. Am Samstagmittag starteten unsere Damen 3 in der Landesliga. Unter strikten Auflagen und ohne Zuschauer, empfing das junge Team von Marek Cwolek den SV Dringenberg. Zu Beginn war dem Team die lange Pause noch anzumerken. Zwar war zwischendurch immer wieder das riesige Potenzial der Truppe zu sehen, aber viele einfache Fehler führten zu einem schnellen 0:2 Rückstand. Doch schon in Satz 2 stabilisierte sich das Team um Kapitänin Nina immer mehr, um dann in…
Nachdem die zweijährige Spielgemeinschaft in der Oberliga leider nicht weiter geführt werden konnte, startet das Team stark verjüngt in der kommenden Saison als reine VoR Mannschaft. Die Säulen des Teams bilden die Spielerinnen, die bereits in den letzten 2 Jahren im Team mitgewirkt haben. Trainerin Susanna Turner freut sich auf die spannende Aufgabe mit einer Mannschaft, der mit Sicherheit im Laufe der Saison eine starke Entwicklung zuzutrauen ist. Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 18 Jahre, wobei die jüngste im Bunde 13 Jahre ist. Die meisten Heimspiele werden in der Pelizaeus Halle ausgetragen. Saisonauftakt ist der 6.9.20. Dann trifft die Reserve…
Endlich geht es wieder los Am Wochenende ist es endlich wieder soweit. Eine Saisonvorbereitung der etwas anderen Art geht zu Ende und die Saison 2020/21 steht in den Startlöchern. Wie um das zu feiern, haben wir gleich ein dreifaches Highlight in der Pelizaeus-Halle an diesem Wochenende. Drei Heimspiele an zwei Tagen. Oberliga Herren Am Samstag starten unsere neugegründete Oberliga SG der Herren, das Volleyballwochenende. Um 19 Uhr erwarten unsere Jungs den TV Pivitsheide. Oberliga Damen Am Sonntag geht es dann mit der Oberliga Mannschaft unserer Mädels weiter. Um 12:30 Uhr empfängt das neuformierte Team von Susanna Turner den TC Gelsenkirchen…
Letzte Änderung am Donnerstag, 03 September 2020 15:55
Die frisch gebackenen Aufsteigerinnen wollen sich in der Liga behaupten und so gut wie möglich abschneiden. Trainer Maurice Fröhleke wird hier im Laufe der Saison junge Nachwuchsathletinnen aus den tieferen Mannschaften an das Niveau heran führen. Willkommen in der Bezirksliga, Ladies!
Seite 1 von 19

Unterstützer

Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Erfolge WVV und DVV

Alle Termine

Keine Termine
Go to top